19. September 2020

Verein

Der Vorstand

Ver­eins­vor­sit­zen­der
Erhard Kroker

Gar­ten Nr. 139

Stell­ver­tre­ten­der Ver­eins­vor­sit­zen­der
Kevin Tschischka

Gar­ten Nr. 97

Schatz­meis­te­rin
Annette Ruppe

Gar­ten Nr. 132

Weitere Vorstandsmitglieder

Rai­ner Cron­geyer, Bau­lei­ter, Gar­ten Nr. 68
Steffi Voigt, Fach­be­ra­te­rin, Gar­ten Nr. 94

Erweiterter Vorstand

Jens Ficht­ner, stell­ver­tre­ten­der Bau­lei­ter, Gar­ten Nr. 36
Beate Stem­berg, stell­ver­tre­tende Schatz­meis­te­rin, Gar­ten Nr. 133
Ramona von Zelew­ski, Schrift­füh­re­rin, Gar­ten Nr. 116
Hart­mut Fröm­berg, Gar­ten­ver­gabe, Gar­ten Nr. 111
Stef­fen Lexow, Administrator/Öffentlichkeitsarbeit, Gar­ten Nr. 70
Cars­ten Herz­berg, Administrator/Öffentlichkeitsarbeit, Gar­ten Nr. 23

Weitere Ansprechpartner

Janos Far­kas, Ver­ant­wort­li­cher elek­tri­sche Anla­gen, Gar­ten Nr. 105


Satzung

Unsere Ver­eins­sat­zung steht für Sie als Down­load im PDF-For­mat zur Ver­fü­gung.

Anlagenplan

Unser Anla­gen­plan steht für Sie als Down­load im PDF-For­mat zur Ver­fü­gung.

weitere Dokumente

Die Bei­trags­ord­nung, Ehren­ord­nung, Klein­gar­ten­ord­nung sowie die vor­ge­schrie­be­nen Pflanz- und Grenz­ab­stände ste­hen für Sie als Down­load im PDF-For­mat zur Ver­fü­gung:
Klein­gar­ten­ord­nung
Bei­trags­ord­nung
Ehren­ord­nung
Pflanz- und Grenz­ab­stände


Laubenversicherung

Grund­in­for­ma­tio­nen für Inter­es­sen­ten: Die Ver­si­che­rung ist eine Grup­pen­ver­si­che­rung, ange­bo­ten über den Stadt­ver­band Chem­nitz, spe­zi­ell für Lau­ben und den Inhalt der Lau­ben in Klein­gar­ten­ver­ei­nen. Die Grund­ver­si­che­rung beträgt 25,00 € im Jahr. Die­ser Betrag sichert einen Wert der Laube (Gebäude) von 3000 € und den Inhalt von 2000 € bei Brand, Blitz­schlag, Explo­sion, Sturm und Hagel sowie Ein­bruch­dieb­stahl und Van­da­lis­mus nach einem Ein­bruch ab. Eine Erhö­hung der Versicherungs­summe ist nur in Schrit­ten von 1000 € für das Gebäude für je 2,00 € und für den Inhalt für je 8,00 € mög­lich. Es gibt keine schrift­li­che Versicherungs­police, als Nach­weis dient der Ein­zah­lungs­be­leg. Eine Kün­di­gungs­frist ent­fällt. Wird der Betrag nicht über­wie­sen, endet die Ver­si­che­rung auto­ma­tisch am 31.12. des bezahl­ten Jah­res. Bei Fra­gen wen­den Sie sich bitte an Annette Ruppe oder nut­zen Sie unsere Kon­takt­seite. Die Doku­mente für die Lau­ben­ver­si­che­rung ste­hen Ihnen hier als Down­load im PDF-For­mat zur Ver­fü­gung:
Das Ange­bot für die Lau­ben­ver­si­che­rung, der Inven­tar-Rech­ner und die Abwick­lung eines Scha­dens­falls.