18. Mai 2021

Information zum Aufstellen von Badebecken

Der Auf­bau von Schlaf- und Wohn­zel­ten sowie Bade­be­cken und gro­ßen Tram­po­li­nen im Bereich der Klein­gar­ten­an­lage ist nicht statthaft.

Aus­nahme: Trans­por­ta­ble Bade­be­cken für Kin­der mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen von max. 3 m³ und einer max. Füll­höhe von 50 cm kön­nen wäh­rend der ört­li­chen Schul­fe­rien von Juni bis August in die­sem Jahr auf­ge­stellt wer­den.
Das Was­ser ist nach die­ser Zeit im eige­nen Gar­ten zu ver­gie­ßen.
Che­mi­sche Was­ser­zu­sätze sind nicht gestat­tet.
Das Auf­stel­len eines Bade­be­ckens ist dem Vor­stand schrift­lich mitzuteilen!